long time no read

Hallo zusammen,

lange habe ich nichts mehr verfasst und dennoch ist so viel passiert. Ich habe einfach nicht die Zeit und Ruhe gefunden, einen Beitrag zu schreiben, aber ein Freund hat mich gestern bei der 1-jährigen Geburtstagsfeier von CrossFit Celle daran erinnert, mir vielleicht mal wieder die Zeit zu nehmen. 😉

Es gibt so viele große Themen, dass ich gar nicht weiß, wo ich anfangen soll.
Beginnen wir bei

CrossFit First Class
Die Renovierungen in der Box sind leider noch nicht vollends abgeschlossen. Die Workout Area wurde aber am 01.03.15 bereits für Mitglieder freigegeben.

Wir haben zu diesem Anlass das erste Open-Workout 15.1 gemeinschaftlich absolviert.
Hier ein paar Eindrücke von dem Tag.

10942303_367245763459379_1353525214476001021_n 11016724_367399536777335_545849448123752255_n 11034311_344889555711024_8334999178460727085_n

Für die Vorstellung unseres Teams, unserer Box und dem Konzept und unseren Angeboten würde ich sehr gerne zu gegebener Zeit ausführlicher berichten. Zur Zeit lässt sich nur sagen, dass es viel zu tun gibt – und es gleichzeitig unglaublich viel Spaß bringt!

VfK Hannover – Vorstand
11006365_368035480047074_3254960568688885252_nBei der letzten Vorstandswahl des VfKs im Frühjahr, haben Dennis und ich uns aufstellen lassen und sind gewählt worden. Wir sind nun stolze Pressewartin und Sportwart Hannovers Gewichtheberverein.

VfK Hannover – Nordliga
Hier mein Bericht zu den Ereignissen in Lüchow:

Am Samstag den 18.04.2015 war es soweit – der finale Wettkampf der Nordliga 2015 fand statt.

Antretende Mannschaften waren die drei Punktbesten aus zwei Staffeln, welche neben unserer Mannschaft vom VfK Hannover noch der SC Lüchow, sowie der Preetzer TSV waren.

Gastgeber war der Sieger aus dem letzten Jahr, der SC Lüchow, welcher auch in diesem Jahr den ersten Platz der Nordliga erreichte. Glückwunsch an dieser Stelle noch einmal!

Der Kampf um das Siegertreppchen des zweiten Platzes gegen den Preetzer TSV war sehr knapp – aber am Ende war der VfK erfolgreich und sicherte sich mit insgesamt 580,2 Punkten den zweiten Platz.

Herzlichen Glückwunsch an alle Athleten, die teilgenommen haben!

Damit erreichte Hannovers Mannschaft sein bestes Punkteergebnis in dieser Saison. Und es hagelte wieder persönliche Bestleistungen bei den Athleten. So schaffte Heberwart Daniel Nowik zum ersten Mal in einem Wettkampf 142 kg im Stoßen, Paulina Wasserfurth 68 kg und Leon Schädlich 88 kg in der selben Disziplin. Moritz riss 101 kg als neue Bestleistung und wurde Punktsieger der Mannschaft mit 152,9 Punkten. Jon Bandrabur konnten in diesem Wettkampf in beiden Disziplinen eine neue Bestleistung verbuchen. Er riss 93 kg und stieß 120 kg. Thorsten Diekmann, der nach fünf Jahren Pause zum ersten Mal wieder in dieser Nordliga antrat, lieferte seiner Mannschaft 148,4 Punkte. In diesem Jahr außer Wertung trat Ali Bakhti ‚als siebter Mann‘ an.

Die Mannschaft dankt auch Dennis Schwarzer, der durch seine Trainerfunktion und durch die Betreuung der Athleten wirklich eine tolle Unterstützung war.IMG_7810

Thorsten Diekmann schrieb am Tag nach dem Wettkampf via Facebook, dass ihm die Saison viel Spaß gemacht hat und er seine Mannschaft sportlich, wie auch menschlich sehr schätzt, er aber leider aus gesundheitlichen Gründen an der kommenden Saison nicht teilnehmen wird. Dies bedauert der Verein zwar sehr, ist aber froh über seine vernünftige Entscheidung, vorerst weiter zu pausieren. Und damit eventuell auch neuen Sportlern die Möglichkeit bietet, Wettkampferfahrung zu sammeln. 

Der VfK freut sich auch weiterhin auf junge Talente, wie zum Beispiel Leon Schädlich, der im nächsten Jahr leider nicht mehr als Jugendlicher antreten darf.

Allgemein lässt sich über das Finale der Nordliga 2015 sagen, dass es mannschaftsübergreifend ein sehr freundschaftlicher Wettkampf war, wie auch schon die vergangenen Staffel-Wettkämpfe, zwischen allen Athleten.

Es gibt wieder eine ganze Palette an Fotos von Yannick Mehl:
Nordliga Weightlifting Final EventIMG_4132

Und das allerwichtigste Update – der Skandal dieses Jahres:
Ich hab jetzt ne Kurzhaarfrisur. Schock!

Ich werde mir zukünftig wieder mehr Zeit zum Blog-Schreiben nehmen. Auf meiner Themenliste stehen zum einen definitiv Infos über unsere Box, meine Partner, unserem Konzept Pipapo, dann wollte ich gerne mal über ein-zwei allgemeine Defizite schreiben, die mir als Trainerin bei CF-Athleten (auch bei mir) aufgefallen sind und was man dagegen tun kann bzw. sollte. Und über sämtliche News rund um die Boxeröffnung.

Wir lesen uns – wenn ihr wollt. 🙂
Liebe Grüße Eure Jennie

PS: Ich habe mal meine „about me“ – Seite aktualisiert. Sogar bilingual – Vorsicht: ungefähr so schlechtes Englisch wie die Untertitel von Animes. 🙂

Advertisements